Dämmerschoppen im Park

  • Beitrags-Kategorie:2021Bericht

21. August 2021 Sage und schreibe 608 Tage lang hatte man warten müssen – doch am 21. August 2021 ist es so weit gewesen: Der Musikverein Breitenau hat nach all den Corona-bedingten Einschränkungen der vergangenen eineinhalb Jahre endlich wieder in aller Öffentlichkeit auftreten dürfen! Bei einem von der Gemeine Breitenau initiierten Dämmerschoppen im Park sind sowohl nach Blasmusik Dürstende als auch Blasmusik Spielende erlöst worden. Ab 17 Uhr hat eine 21-köpfige Abordnung des MVB…

Weiterlesen Dämmerschoppen im Park

Es geht wieder los – „Pimp your Blasorchester“

  • Beitrags-Kategorie:2021Bericht

02. Juli / 10. Juli 2021 Anfang Juli 2021 startete etwas zögerlich der Musikprobenbetrieb des MV Breitenau. Mit den weiteren Lockerungen im Zivilleben wurde mit 10.07.2021 auch das Proben in Musikgruppen wieder praxisnäher und praktikabler, sprich sinnvoller. Nein, obwohl die letzte Probe im größeren Rahmen schon etwas zeitlich zurück liegt, mussten wir keine Platzanweiser, Namenskärtchen oder Vorstellungsrunden einplanen. Erste Gesamt-Probe nach Lockerung 02.07.2021(es wurde dann nach 19:30 schon noch mehr ;-) ) Wie "draußen"…

Weiterlesen Es geht wieder los – „Pimp your Blasorchester“

Ein „Wachküssen“ …

  • Beitrags-Kategorie:2021Bericht

Das Wachküssen ...Schon langsam kommt die "alte" Normalität zurück - neben dem Alltagsleben kehrt auch das gesellschaftliche und das freizeit-liche Leben zurück. Die 3-G-Regelungen (Anm. vor einigen Jahren noch eher mit Mobilfunk in Verbindung gebracht) werden kaum eine Hürde beim Zurückkehren sein - so viel Disziplin ist in der neue Normalität voraussetzbar, sei es bei den Aktiven oder bald auch auch bei den Zuhören und Gästen.Bei einem Musikverein, welcher gut ein Jahr einen Dornröschenschlaf…

Weiterlesen Ein „Wachküssen“ …

Schlagzeuger mit hohem Semester-Tempo durchs Ziel

  • Beitrags-Kategorie:2021Bericht

Das Bild alleine sollte schon Dein / Ihr Interesse wecken.Nicht ganz ernst gemeinte Witze und Humornote über Schlagzeuger besagen ja, dass mit fortlaufender Dauer das Tempo langsamer bzw. deren Schlagzahl geringer wird.ABEREs gibt auch Ausnahmen und von so einer wollen wir heute kurz berichten. Matthias Maldet, eher weiter hinten im Orchester als Schlagzeuger positioniert, eher weiter vorne bei Marathonläufen gesehen hat mit einer m.E. Fabelzeit von nur 9 Semester sein Diplom-Studium an der TU…

Weiterlesen Schlagzeuger mit hohem Semester-Tempo durchs Ziel

Ein Jahresrückblick der anderen Art

  • Beitrags-Kategorie:20202021Bericht

"Jahresrückblick" 2020 / Prosit 2021Ein Jahresrückblick in einem recht atypischen und hoffentlich einzigartigen Jahr 2020 gestaltet sich etwas schwierig. Aus musikalischer Sicht wäre ich mit dem dritten Satz schon beim Abschluss angekommen, aber so atypisch wie 2020 war, so atypisch wird auch der Rückblick. Ala "Hätt i, dat i, war i" möchte ich auf eine Vergangenheit zurückblicken, die es so größtenteils nicht gegeben hat, aber die es womöglich gegeben hätte. Ein hypothetischer Blick zurück…

Weiterlesen Ein Jahresrückblick der anderen Art

„MVB-Storchenpost“

  • Beitrags-Kategorie:2020Bericht

September / November 2020Über Monate und Wochen hinweg gab es leider keine Notwendigkeit, über musikalische Ausrückungen, Feste oder Feiern zu berichten. Dem Veranstaltungsstopp folgte ein Probenstopp, die Unterschiede zwischen Lockdown#1 und #2 sind marginal und nicht nennenswert. Vielleicht war dies mitunter ein Grund warum meine Feder etwas eingerostet ist und ich über ein freudiges Ereignis vor rund 2 Monaten und ein weiteres vor wenigen Tagen erst jetzt berichten darf. Nein eigentlich muss, denn gerade…

Weiterlesen „MVB-Storchenpost“

„Musikalischer“ Lockdown von Okt 2020 bis ???

  • Beitrags-Kategorie:2020Bericht

Auszug aus einem Schreiben des Österreichischen Blasmusikverbandes vom 23.10.2020:[...]Die Ankündigungen der letzten Tage bezüglich der weiteren Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19 Pandemie haben in der Blasmusikszene zu großer Verunsicherung geführt. Eine genaue Beantwortung der aufgetretenen Fragen ist erst jetzt mit der Veröffentlichung des konkreten Textes der aktuellen Verordnung möglich. Diese neuen Regeln treten mit Sonntag, 25. Oktober 2020, 00:00 Uhr in Kraft.[...]Kurz zusammengefasst zielt die Verordnung darauf ab, alle Zusammenkünfte im privaten Bereich, und…

Weiterlesen „Musikalischer“ Lockdown von Okt 2020 bis ???

Vor(her)sorge statt Nach(her)sorgen …

  • Beitrags-Kategorie:2020Bericht

Die diesjährige "Breitenauer Wiesn 2020" wurde vom Veranstalter, GH Tauchner, abgesagt - Zu unvorhersehbar sind die möglichen Covid-19-Entwicklungen und Einschränkungen bis Mitte September, wo diverse Urlauber wieder zurückgekehrt sein werden. Manche mögen dies übertrieben finden, aber wie eingangs erwähnt ist eine Sorge und Betrachtung zuvor einfacher als ein Lessons-Learned danach - und ja, danach ist man immer "gscheiter".Vielleicht kommt ja der "2020er Tag" additiv zur Breitenauer Wiesn 2021 dazu, dann wäre es ja nur…

Weiterlesen Vor(her)sorge statt Nach(her)sorgen …

Nachtrag, mit erfreulichem Faktor …

  • Beitrags-Kategorie:2020Bericht

Ob es wahrlich so geplant war, ob es der schwierigen Situation während der LockDown-Phase geschuldet war, ob es eigentlich schon lange erwartet wurde und es eigentlich "eh" schon Zeit war ...... wir wissen es es nicht. Wer hier die Hintergründe erfahren möchte, muss schon das jungvermählte Ehepaar selber fragen. Ausnahmsweise ist nicht der Weg das Ziel, sondern der gemeinsame Weg zum gemeinsamen Ziel und selbiges wurde am 27.Mai 2020 von Petra und Klaus erreicht.…

Weiterlesen Nachtrag, mit erfreulichem Faktor …